Serie A – Alles was man über Wetten in der Serie A wissen muss

Die Serie A ist schon seit einigen Jahren die höchste Fußballliga in Italien. Der italienische Fußball gehört zu den absoluten Lieblingssportarten der Italiener und wird vor allem von Fußballclubs wie Inter und Juventus Turin dominiert. Aber auch Teams wie der SSC Neapel, Lazio Rom und AS Roma konnten einige Achtungserfolge erzielen. Zu der europäischen Spitze zählt die Serie A allerdings nicht mehr, denn die Ligen in Deutschland, Spanien und England sind deutlich stärker und haben mehr Erfolge hinter sich.

Sportwettangebote Bonus Bewertung Besuchen
1 20 € kostenlosT & C Apply Bewertung Besuchen
2 25 €T & C Apply Bewertung Besuchen
3 100 €T & C Apply Bewertung Besuchen
4 100 €T & C Apply Bewertung Besuchen
5 100 €T & C Apply Bewertung Besuchen

Zu den besten Spielern der Serie A gehören unter anderem:

  • Paulo Dybala (Spitze für Juventus Turin)
  • Lautaro Martínez (Mittelstürmer für Inter Mailand)
  • Romelu Lukaku (Mittelstürmer für Inter Mailand)
  • Matthijs de Ligt (Innenverteidiger für Juventus Turin)
  • Kalidou Koulibaly (Innenverteidiger für SSC Neapel)
  • Sergej Milinkovic-Savic (zentraler Mittelfeldspieler für Lazio Rom)
  • Marcelo Brozovic (defensiver Mittelfeldspieler für Inter Mailand)
  • Milan Skriniar (Innenverteidiger für Inter Mailand)
  • Lorenzo Insigne (Linksaußen für SSC Neapel)

Bonus und Gratiswetten

Jeder seriöse Buchmacher bietet allen neuen Spielern einen großzügigen Willkommensbonus, der natürlich auch für die Serie A genutzt werden kann. Wenn aber die Rede von Gratiswetten (Free Bets) ist, schneidet die italienische Liga deutlich schlechter ab als die Bundesliga: Stammkundenaktionen für die Serie A gibt es zwar schon, aber deutlich seltener.

Live-Streams

Die Zeiten, in denen man vor dem Fernseher sein musste, um ein Fußballspiel zu sehen, sind längst vorbei. Moderne Streaming-Plattformen haben sich bereits in den Mainstream etabliert und ermöglichen es den Fußballfans, ihre Lieblingsmannschaften überall live mitzuverfolgen. Alles, was dafür benötigt wird, ist ein Gerät und Internetanschluss.

Live-Wetten

Ein Fußballspiel ist viel spannender, wenn man während des Spiels Wetten platzieren kann. Dessen sind sich auch die Buchmacher bewusst und bauen darum die Live-Wetten-Funktionen immer weiter aus. Jeder Serie-A-Fan kann während des Wettens ein Spiel live verfolgen und eventuell Schlüsse aus den Ereignissen ziehen. Dadurch kann man leichter vorhersagen, wie ein Spiel enden wird oder was noch im Spielverlauf passiert.

Wenn beide Teams offensiv und offen spielen, ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch, dass noch einige Tore fallen werden. Wenn die Stimmung in einem Spiel aufgeheizt ist und es bereits viele gelbe Karten gab, ist die Chance für einen Platzverweis deutlich höher. Wenn man Live-Wetten richtig ausnutzt, können sie dem Spieler einen großen Vorteil verschaffen.

Die Wettquoten

Selbst die besten Buchmacher können kaum ein Serien-A-Spiel vorhersehen. Abgesehen von wenigen Mannschaften, wie Juventus Turin, ist die Liga sehr ausgeglichen. Im Prinzip kann jeder jeden besiegen. Aus diesem Grund bieten die meisten Wettanbieter überdurchschnittlich hohe Wettquoten für die Serie A an. Es passiert nicht selten, dass man für einen Heimsieg-Tipp eine Quote von 2,0 und höher vorfindet. Unentschieden und Auswärtssiege sind oft mit einer Wettquote von 3,0 und mehr begleitet. Selbst die Favoritenquoten sind im Vergleich zu anderen Spitzen-Ligen sehr hoch. Während man in der Bundesliga und Primera Division bei Favoritenwetten auf Quoten von 1,2 stößt, bietet die Serie A Wettquoten von 1,3 bis 1,4. Spieler, die über ein gutes Fußballwissen verfügen und die Statistiken genau studieren, können dank den guten Quoten der Serie A sehr hohe Gewinne erzielen.